Sonderfertigkeiten

Sonderfertigkeiten sind spezielle Fähigkeiten, die der Charakter sich in seiner Laufbahn aneignen kann. Sonderfertigkeiten modifizieren das normale Regelverhalten.

Sonderfertigkeiten können sowohl bereits während der Charaktererschaffung als auch in der späteren Charakterlaufbahn erworben werden.

Empath

Kosten: 35EP
Diese, für Zwitans konzipierte Sonderfertigkeit symbolisiert die Fähigkeit eines Charakters, sich in kulturschaffende Wesen einzufühlen und sie besser verstehen und manipulieren zu können.

Der Charakter hat eine Erleichterung von 1 auf die Bäume Empathie und Manipulation und deren Fertigkeiten
Der Charakter benutzt in Verbindung mit dieser Sonderfertigkeit normalerweise seine Intuition als Attributsmodifikator..

Voraussetzungen:

  • Intuition: 13, Intelligenz: 13

Tierempathie

Kosten: 35EP
Diese, für Zwitans konzipierte Sonderfertigkeit symbolisiert die Fähigkeit eines Charakters, sich in Tiere einzufühlen und sie besser verstehen und manipulieren zu können.

Der Charakter hat eine Erleichterung von 2 auf Emotionen erkennen, Wesen erkennen, Pädagogik, Beeinflussen, Steuern - Tiere.
Der Charakter benutzt in Verbindung mit dieser Sonderfertigkeit immer seine Intuition als Attributsmodifikator.

Voraussetzungen:

  • Intuition 13.

Hart im Nehmen

Kosten: 70EP

Man bekommt erst bei jedem zweiten temporären Erschöpfungspunkt einen Malus auf den Pool. Die permanenten Punkte Erschöpfung bleiben unbeeinflusst.

Voraussetzungen:

  • Konstitution 13
  • Körperbeherrschung 2
Melde dich an um einen Kommentar zu erstellen.
 
 
 
     
 
zwitans/regeln/sonderfertigkeiten.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)