Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

welten:honk:tiere:adler [27.11.2016 00:24] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Adler ======
  
 +Die Echten Adler (Aquila) sind eine Gattung von Greifvögeln,​ die zur Familie der Habichtartigen (Accipitridae) gehört. Zu dieser Gattung gehören über 10 Arten, die in allen Klimazonen verbreitet sind.
 +
 +{{:​welten:​honk:​tiere:​adler_ii.jpg|}}
 +
 +
 +
 +===== Aussehen =====
 +
 +Adler sind majestätische Raubvögel, die geschätzt, bewundert und vor allem wegen ihrer Schönheit als Trophäen gejagt werden. Die durchschnittliche Flügelspannweite ist je nach Spezies zwischen 80 und 300 cm. Das durchschnittliche Gewicht beläuft sich, auch je nach Spezies, von 0,50 und 5 kg. 
 +
 +Die Erkennungsmerkmale sind eine typische Beinfiederung,​ rasierklingenscharfe Klauen, ein zur Spitze hin abrupt nach unten gebogener Schnabel sowie ein schriller, hoher Schrei.
 +
 +{{:​welten:​honk:​tiere:​adler.jpg|}}
 +
 +
 + 
 +===== Lebensweise =====
 +
 +Hohe Felsenklippen und breite Bäume sind die bevorzugten Nistplätze für die meisten Adlerspezies. Wenn ein Adler sich ein Nest gebaut hat, bleibt er dabei und vergrößert es jedes Jahr, bis das Nest zerstört wird oder der Adler stirbt. \\ 
 +Adler leben entweder alleine oder als Paar. Sie binden sich fürs Leben und besitzen einen Familientrieb. Da sie das Nest nicht wechseln, kann man davon ausgehen, sobald man einen Adler gesichtet hat ist auch ein Nest nicht weit. Im Zeitraum, in dem die Jungen großgezogen werden findet man auch immer ein Elternteil bei den Jungen im Nest. \\ 
 +Wenn ein Gebiet besonders fruchtbar ist, können sich auch mehrere Adlerreviere überschneiden,​ ohne daß Territorialstreitigkeiten ausbrechen. \\ 
 +Adler sind Fleischfresser und jagen hauptsächlich Säuger und Fische. Einzelne Arten jagen auch Vögel, Reptilien oder Weichtiere. Keine bisher bekannte Adlerart jagt Insekten. Auch fressen sie frisches Aas. Wenn ein Adler nicht außergewöhnlich ausgehungert ist, greift er normalerweise keine Wesen an, die deutlich größer als er selbst sind. \\ 
 +Das Abrichten von Adlern hat nur eine geringe Erfolgschance. Aber es lassen sich Eier für 50 Denar und Tiere für bis zu 100 Denar verkaufen.
 +
 +==== Lebensweise ====
 +
 +Sie vögeln. (Sorry, aber der Wortwitz mußte einfach sein.) ​
 +
 +
 +
 +==== Kampfverhalten ====
 +
 +Adler greifen im Allgemeinen aus großer Höhe an. Sie lassen sich fallen, klappen ihre Flügel bei und lassen sich durch die Schwerkraft auf ihr Ziel fallen. Wenn ein Adler aus mehr als 25 Metern diesen Sturzflug durchführt produziert er 10 % mehr **Attackequalität** und verursacht **doppelten Schaden**. \\ 
 +Einen Adler zu überraschen ist bei Tag annähernd unmöglich. Ihre guten Augen lassen sie Bewegungen je nach Wetterbedingungen auf bis zu 5 km entdecken.
 +
 +
 +
 +===== Erzeugnisse & Erbeutbares =====
 +
 +Es finden sich hin und wieder (zu 10 %) einzelne kleine, glänzende Gegenstände wie z. B. Edelsteine oder Münzen im Nest. \\ 
 +Adlerfedern sind für Naturvölker und Trophäenjäger eine der erstrebenswertesten.
 +
 +
 +
 +===== Spieldaten =====
 +
 +Größenklasse:​ klein bis groß (1 - 3 m Spannweite)
 +
 +**Konstitution:​** ?? \\ 
 +**Stärke:​** 3 \\ 
 +**Geschick:​** ?? \\ 
 +**Schnelligkeit:​** ?? \\ 
 +**Willenskraft:​** 9 \\ 
 +**Intelligenz:​** 2 \\ 
 +**Intuition:​** ?? \\ 
 +**Selbstbewußtsein:​** 9 \\ 
 +**Charisma:​** ?? \\ 
 +
 +**Grundbewegung:​** 7,5 m/s fliegend, 0,25 m/s hüpfend \\ 
 +**Wuchtreduktion:​** 0 \\ 
 +**Schadensreduktion:​** 0 \\ 
 +**Schnabelschaden:​** Schärfe 6 \\ 
 +**Klauenschaden:​** Schärfe 7
 +
 +
 +
 +===== Riesenadler =====
 +
 +Diese Adlerspezies ist im wesentlichen nur größer und intelligenter als die anderen Formen.
 +
 +
 +
 +===== Aussehen =====
 +
 +Adler sind majestätische Raubvögel, die geschätzt, bewundert und vor allem wegen ihrer Schönheit als Trophäen gejagt werden. Auch wenn die Riesenadler ein schweres Ziel darstellen. Das durchschnittliche Gewicht beläuft sich auf etwa 15 kg. \\ 
 +Die Erkennungsmerkmale sind eine typische Beinfiederung,​ rasierklingenscharfe Klauen, ein zur Spitze hin abrupt nach unten gebogener Schnabel sowie ein lauter, schriller und hoher Schrei.
 +
 +
 +
 +===== Lebensweise =====
 +
 +Hohe Felsenklippen und stabile Bäume mit extrem breiten Kronen sind ihre bevorzugten Nistplätze. Wenn ein Adler sich ein Nest gebaut hat, bleibt er dabei und vergrößert und repariert es jedes Jahr, bis das Nest zerstört wird oder der Adler stirbt. \\ 
 +Adler leben entweder alleine oder als Paar. Sie binden sich fürs Leben und besitzen einen Familientrieb. Da sie das Nest nicht wechseln, kann man davon ausgehen, sobald man einen Adler gesichtet hat ist auch ein Nest nicht weit. Im Zeitraum, in dem die Jungen großgezogen werden findet man auch immer ein Elternteil bei den Jungen im Nest. \\ 
 +Wenn ein Gebiet besonders fruchtbar ist, können sich auch mehrere Adlerreviere überschneiden,​ ohne daß Territorialstreitigkeiten ausbrechen. Zusätzlich können die Riesenadler auch gruppenorientiert ihre Reviere bejagen. Sie können außerdem erkennen, wenn die potenziellen Beutewesen seltener werden und verhindern in diesen Fällen aktiv ein Überjagen. Meistens weiten sie ihre Jagdreviere aus, bis sich der Bestand wieder erholt hat. \\ 
 +Adler sind Fleischfresser und jagen hauptsächlich Säuger und Fische. Einzelne Arten jagen auch Vögel, Reptilien oder Weichtiere. Keine bisher bekannte Adlerart jagt Insekten. Auch fressen sie frisches Aas. Wenn ein Adler nicht außergewöhnlich ausgehungert ist, greift er normalerweise keine Wesen an, die deutlich größer als er selbst sind. \\ 
 +Das Abrichten von Riesenadlern hat nur eine extrem geringe Erfolgschance bei menschengroßen "​Erziehern"​. Kleinere Wesen von durchschnittlich 1,40 Metern Höhe werden sehr viel eher und auch als Reiter akzeptiert. Ihre Eier erzielen ohne weiteres einen Preis von 100 Denar und einzelne Tiere bis zu 300 Denar.
 +
 +==== Lebensweise ====
 +
 +Sie vögeln auch. (Sorry, aber der Wortwitz mußte nochmal sein.) ​
 +
 +
 +
 +==== Kampfverhalten ====
 +
 +Auch Riesenadler greifen im Allgemeinen aus großer Höhe an. Sie lassen sich fallen, klappen ihre Flügel bei und lassen sich durch die Schwerkraft auf ihr Ziel fallen. Wenn ein Riesenadler aus mehr als 20 Metern diesen Sturzflug durchführt produziert er 20 % mehr **Attackequalität** und verursacht **doppelten Schaden**. \\ 
 +Einen Riesenadler zu überraschen ist bei Tag annähernd unmöglich. Ihre guten Augen lassen sie Bewegungen je nach Wetterbedingungen auf bis zu 7,5 km entdecken.
 +
 +
 +
 +===== Erzeugnisse & Erbeutbares =====
 +
 +In einem Nest befinden sich immer mindestens 1 - 10 Edelsteine. In seltenen Fällen enthält das Nest besonders glänzende oder edelsteinbesetzte Metallgegenstände wie Helme oder Schwertscheiden. \\ 
 +Riesenadlerfedern sind für Naturvölker und Trophäenjäger die allerwertvollsten unter allen Federn.
 +
 +
 +
 +===== Spieldaten =====
 +
 +Größenklasse:​ groß (3 m hoch und 6 m Spannweite)
 +
 +**Konstitution:​** ?? \\ 
 +**Stärke:​** 13 \\ 
 +**Geschick:​** ?? \\ 
 +**Schnelligkeit:​** ?? \\ 
 +**Willenskraft:​** 13 \\ 
 +**Intelligenz:​** 9 \\ 
 +**Intuition:​** ?? \\ 
 +**Selbstbewußtsein:​** 13 \\ 
 +**Charisma:​** ?? \\ 
 +
 +**Grundbewegung:​** 12 m/s fliegend, 0,75 m/s hüpfend \\ 
 +**Wuchtreduktion:​** 1 \\ 
 +**Schadensreduktion:​** 0 \\ 
 +**Schnabelschaden:​** Schärfe 7 \\ 
 +**Klauenschaden:​** Schärfe 8
 +
 +
 +
 +//Werwolf, 2010/12/07 14:53 //
 +
 +
 +
 +~~DISCUSSION~~
 
 
 
     
 
welten/honk/tiere/adler.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)