Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

welten:honk:rassen:wstenmenschen [27.11.2016 00:24] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Wüstenmenschen ======
 +
 +Im allgemeinen werden sie Wüstenmenschen genannt, aber in Wirklichkeit heißen sie Aquil oder auch Setu.
 +{{:​welten:​honk:​rassen:​wuestenmensch.png?​292 |Wasserläuferin der Aquil.}}
 +
 +<box 20% right green| Regeltechnisch>​
 +**Attributsmodifikatoren**\\
 +  * GE +1
 +
 +**Besondere Eigenschaften**\\
 +  * **Farbenblind**
 +  * **Dämmerungssicht**
 +  * **schlechtes Gehör**
 +
 +**Kosten**\\
 +5EP
 +</​box>​
 +
 +===== Aquil =====
 +
 +Aquil ist die Bezeichnung,​ für die Wüstenmenschen die draußen in der Wüste leben. Sie führen ein Normaden Leben. Meistens reisen sie in Familienverbänden,​ von Wasserstelle zu Wasserstelle. Falls Aquils sich mit einem Zeltlager länger an einem Ort niederlassen,​ dann höchstens für zwei Monate, da die Ressourcen in der Wüste schnell verbraucht sind.
 +
 +===== Setu =====
 +
 +Setu ist die Bezeichnung , für die Wüstenmenschen die fest in der Hauptstadt Kandaif wohnen. Sie betreiben Handel und Wirtschaft. Viele kommen in ihrem Leben nie aus der Stadt heraus.
 +
 +===== Abstammung =====
 +
 +Die Wüstenmenschen haben sich aus normalen Menschen heraus entwickelt. ​
 +
 +==== körperliche Eigenschaften ====
 +
 +Sie haben sich optimal an das Leben in der Wüste angpasst.
 +Ihre Körper sind schlank und hoch gewachsen ganz nach der Bergmannsche Regel. ​
 +Wegen Sandverwehungen und gelegentlichen Stürmen, haben sie sich ein zweites Augenlied angeeignet. Dies können sie unabhänig vom anderem schließen. Es ist leicht transparent,​ so dass man verschwommen durch dieses hindurchschauen kann. Dadurch dringt kein Sand in die Augen, und es ist noch die Möglichkeit gegeben etwas zu sehen.
 +Aufgrund der Hitze in der Wüste, besitzen die Wüstenmenschen so gut wie keine Körperbehaarung. Lediglich Wimpern, Augenbrauen und Intimbehaarung,​ sowie bei einigen Exemplaren die Nasen- und Ohrbehaarung sind übrig geblieben.
 +Im Laufe der Jahrhunderte haben sich die Ohrmuscheln zurückgebildet. Dies hat zum Effekt, dass sich kein Sand in unangenehmen Körperregionen festsetzt, aber es auch ein schlechteres Gehör mit sich führt. ​
 +Da der Sand in der Wüste fast unerträglich heiß ist, laufen sie nur auf den Fußballen und Zehen und schauen dass sie immer in Bewegung sind, sobald sie sich auf reinen Wüstensand befinden. Ihre Beine haben sich daher so ähnlich entwickelt wie bei Hunden oder Katzen. ​
 +
 +===== Kultur =====
 +
 +Da die Wüste außerhalb der Region der Seraphime liegt, konnte sich hier ihre eigene Religion entwickeln. Da es Nachts für dieses Volk wesentlich angenehmer ist, um draußen und aktiv zu sein, entwickelte sich eine Mondkultur.
 +Aber sie beten nich nur den Mond an, sondern auch die Nubié, welche sich ihnen gegenüber als Götter ausgaben, und auch nie angezweifelt wurden.
 +
 +Nicht nur wegen ihren Glauben sondern auch wegen den Revierverhältnissen um die wenigen Wasserlöcher in der Wüste, führen die Wüstenmenschen Krieg gegen die Zarfiszs. ​
 +
 +Neben den Zarfiszs muss man sich in der Wüste auch vor den Sandwürmern in Acht nehmen, so wie es jeder Bewohner der Wüste tun muss.
 +
 +Sie benutzen Reitschnapper als Reit und Nutztiere.
 +
 +==== Kandaif ====
 +
 +Ist die einzige befestigte Stadt der Wüstenmenschen. In ihr wohnen die Setu. Die Stadt ist an einem riesigen Wasservorkommen mitten in der Wüste gebaut, was bisher noch nie verebbt ist. Die Stadt selbst ist aus Lehm erbaut. Nicht nur die Häuser, sondern auch die Strassen und Gassen sind komplett gepflastert. Man hat Angst, das welche der Namentlichen Wüstenwürmer die Stadt verschlucken könnten. Laut alten Geschichten kam dies nämlich schon mal vor. 
 +
 +===== Werte =====
 +| Grundbewegung | 3 m/s |
 +| Geschicklichkeit | +1 |
 +
 +Die Schwierigkeit für Sinnesschärfe -> Hören ist um 1 erhöht.
 +
 +==== Rassen Vor- und Nachteile ====
 +  * Farbenblind
 +  * Dämmerungssicht
 +
 +~~DISCUSSION:​off~~
  
 
 
 
     
 
welten/honk/rassen/wstenmenschen.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)