Schwarzork

Die Orks sind humanoide Lebewesen, die sich körperlich nicht viel von Menschen unterscheiden. Der größte Unterschied ist ihr ausgeprägter Unterkiefer mit zwei großen Zähnen (Hauern), die zwischen 2 und 5 cm lang sind. Außerdem sind sie sehr stämmig gebaut und von Natur aus ausdauernder und stärker als Menschen. Ihre sehr dicke und ledrige Haut verleiht ihnen einen natürlichen Rüstungsschutz (1).

Regeltechnisch

Attributsmodifikatoren
  • Stärke: +2
  • Konstitution: +3
  • Intelligenz: -2
  • Charisma: -2
  • Erscheinungsbild: 2+W6/-4

Besondere Eigenschaften

  • ledrige Haut: natürlicher RS 1 (Wuchtreduktion)

Kosten
185EP

Die Schwarzorks sind ein sehr naturverbundenes Volk. Sie verehren die Natur und leben im Einklang mit ihr. Sie sind weder besonders aggressiv noch besonders kriegerisch. Im Vergleich zu Menschen sind sie sogar friedfertiger und humaner (So lange man sie nicht herausfordert). Es kommt aber öfters vor, dass harmlose orkische Rituale missverstanden werden und als Zeichen der Aggression oder kriegerischer Handlung gewertet werden. Z.B. das „harmlose“ Ballspiel namens „Schädel“ dass nach außen brutal wirkt, aber in Wirklichkeit sehr taktisch ist und einiges an körperlichen Fähigkeiten abverlangt (Der Grund für die angebliche Brutalität ist die Fähigkeit der Orks „harmlose“ Körpertreffer ohne Schaden zu überstehen (Menschen nicht)).
Die Schwarzorks sind Selbstversorger. Sie treiben so gut wie keinen Handel, es sei denn ihre Werkzeuge gehen zur neige. Zur Zeit ist nur ein einziger Stamm der Schwarzorks bekannt. Der „…“-Stamm

Die Ork-Kriegerin Aischa

Eigenschaften

  • Körpergröße: 170 - 220 cm

Weitere Orks

 
 
 
     
 
welten/honk/rassen/schwarzorks.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)