Kuuhl

Ein Adjektiv aus der goblin'schen Umgangssprache, dass als Kennzeichnung für besonders tolle oder angenehme Dinge verwendet wird.

Abstammung

Ursprünglich stammt das Wort tatsächlich vom Imperialen Wort „Kuh“ ab. Denn Einige Goblins halten sich tätsächlich Kühe, die sie als äußerst praktische Nutztiere empfinden, da man sich nur darunterstellen muss um von der Nahrhaften und leckeren Milch zu kosten, sie lästiges Graß vom Sprengstoff-Testgelände entfernen und man nicht zuletzt wirkungsvolles Flammgas aus ihren Ausscheidungen herstellen kann.

Kuuhl entstand so als Umschreibung für Kuh-artig, oder so toll wie eine Kuh.

 
 
 
     
 
welten/honk/rassen/goblin/kuuhl.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)