Rassen-Vorteile und Nachteile

Alle vor_und_nachteile können auch für eine Rasse gewählt werden.

Attributsmodifikatoren

Mod EP-Kosten ges Einzelwert Nullung EP bis Nullung
-4 -350 -125 - -
-3 -225 -100 - -
-2 -125 -75 - -
-1 -50 -50 - -
0 0 0 8 0
+1 55 55 11 150
+2 135 80 14 345
+3 240 105 17 585
+4 370 130 20 870

Natürlicher Rüstungsschutz

Wuchtreduktion Beschreibung Kosten [EP]
4 Chitinpanzer, Schildkrötenpanzer 300
3 Nashornpanzer 220
2 verhornte Haut, Schlangenschuppen, Fell&dicke Haut 140
1 Fell, ledrige Haut 60

Natürliche Härte

Schadensreduktion Beschreibung Kosten [EP]
-1 hochempfindlich -200
0 vergeleichbar der menschlichen Anatomie 0
+1 extrem widerstandsfähig 200

Grundbewegungsrate

Modifikator Kosten [EP]
-1 -80
-0.5 -40
0 0
+0.5 50
+1 100

Sonstiges

gefühllose Sohlen

Die Sohlen des Charakters sind unempfindlich gegen die meisten Umwelteinflüsse. Sie enthalten jedoch auch nicht die fürs Fühlen notwendigen Nerven. Diese Besonderheit gilt insbesondere für Charaktere mit Hufen.

  • +1 Schwierigkeit für Schleichen-Proben
  • Pro Zeh weniger als 4 an einem Gliedmaß steigt die Schwierigkeit für Schleichen-Proben zusätzlich um 1
  • hitzeunempfindlich bis 150°C
  • Keine Sinnesschärfe→Tasten-Proben mit den Füßen möglich

Kosten: -25EP

hoher Schwerpunkt

  • -3 Standfestigkeit

Kosten: -6EP

Balanceschwanz

  • -1 Schwierigkeit auf Balance-Proben

Kosten: 40EP

Klauenhände

  • Schärfe 6 bei waffenlosem Schwinger und Gerade
  • +1 Schwierigkeit für alle Handwerke, die Fingerfertigkeit erfordern
  • +1 Schwierigkeit für Körperbeherrschung→Klettern→Felsen und Körperbeherrschung→Klettern→Fassaden
  • -1 Schwierigkeit für Körperbeherrschung→Klettern→Bäume

Kosten: -54EP

Klauenbewährte Füße

  • Schärfe 5 bei Tritt ohne Schuhe

Kosten: 20EP

Raubtiermaul

  • Schärfe 6 bei Biss

Kosten: 25EP

Dämmerungssicht

  • -1 Schwierigkeit für Sinnesschärfe→Sehen bei geringem Licht

Kosten: 30EP

gutes Gehör

  • -1 Schwierigkeit für Sinnesschärfe→Hören

Kosten: 40EP

Hundenase

  • -2 Schwierigkeit für Riechen/Schmecken-Proben

Kosten: 100EP

Raubtiergeruch

Die meisten pflanzenfressenden Säugetiere reagieren ängstlich und vorsichtig auf den Charakter. Andere Raubtiere erkennen ihn als Konkurenz und reagieren mit (revier-)Verteidigung bis hin zu Unterwürfigkeit: Ein Punkt Erschwernis beim steuern und abrichten von „Beutetieren“, jedoch ein Punkt Erleichterung beim Einschüchtern. Der Umgang mit anderen Raubtieren eskaliert leicht zu einem Kräftemessen. Wenn der Charakter sich jedoch als überlegen beweist, erhält er eine Erleichterung von einem Punkt auf das Führen und Abrichten.

Kosten: -15EP

Olfaktorische Körpersprache

Olfaktorische Körpersprache: Worgen nehmen die Stimmung anderer hauptsächlich über den Körpergeruch wahr. Ihre Mimik und Gestik ist daher nicht so stark ausgeprägt wie bei Menschen. Sie erhalten einen Malus von einem Punkt auf Schauspielerei, und einen Bonus von einem Punkt auf Emotionen erkennen.

Kosten: 0EP

Fremdartig

Fremdartig: Worgs erhalten einen Malus von einem Punkt auf Charisma im Umgang mit den meisten Kulturschaffenden Völkern. Es gibt üblicherweise einige Ausnahmen, wie z.B. die Rasse selbst und vlt. ähnlich fremdartige Rassen.

Kosten: -35 EP

Sprungbeine

  • Grundbewegungsrate +0,5
  • Erleichterung von 1 auf Springen-Proben
  • hoher Schwerpunkt (-3 auf Standfestigkeit)

Kosten: 54 EP

Fleischfresser

  • Ernährung ist auf Fleisch und Eier beschränkt

Kosten: -10EP

Balancinggrundlagen

  • Schärfe 6 für 1 Manöver: 25EP
  • -1 auf eine Spezialisierung: 10EP
  • +1 auf eine Spezialisierung: -7EP
  • -1 auf eine Kategorie: 40EP
  • +1 auf eine Kategorie: -30EP
  • +1 auf eine Basisfertigkeit: -100EP
 
 
 
     
 
regeln/charaktererschaffung/rassen-vorteile_und_nachteile.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)