Beispielsequenzen anhand von Georges Polti (veraltet)

Georges Polti: 36 Dramatische Situationen

Bittgesuch

  • Der Bittsteller bittet die Autoritäre Macht um Hilfe vor den Verfolgern.
  • Es gibt einen Höhepunkt: das Bittstellen
  • Ist ein Thriller / Coup

Kontext:

  • eine Bedrohung
  • Bittsteller (Figur)
  • Autoritäre Macht (Figur)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: Atmosphäre schaffen, Hinweise auf den möglichen Ausgang des Bittgesuchs,
  • Das Bittgesuch wird vorgebracht
  • Auflösen:
    1. Bitte wird angenommen (entspannung) (Erfolg)
    2. Bitte wird abgelehnt (entspannung) (Misserfolg)
    3. Bitte wird an Bedingungen geknüpft (Spannung erhalten) (Zurückstellen)

Ausgang: siehe Auflösung

Befreiung

Das Opfer ist in Gefahr und kann sich nicht selbst retten. Es kommt ein Retter und versucht sein Glück. Kontext:

  • (Opfer (Figur))
  • (Bedrohung) + (Begründung für die Hilflosigkeit)
  • Retter (Figur)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: (Opfer), (Bedrohung), (Warum kann das Opfer sich nicht selbst retten?)
  • Versuchte Befreiung
  • Auflösen:
    1. Befreiung gelingt (Erfolg)
    2. Befreiung misslingt (Misserfolg / Zurückstellen)
    3. Nichtantreten (Transformation zur Verhöhnung)

Ausgang: Siehe Auflösung

Rache für ein Verbrechen

Das Verbrechen ist gegen den Rächer verübt worden. Dieser versucht sich zu rächen.

Rache ist ein Verbrechen mit spezieller Motivation.

Rache Verwandter gegen Verwandter

Der Schuldige hat ein Verbrechen gegen die eigene Familie verübt. (Wie Rache für ein Verbrechen aber vlt. Komplikation ist emotionale Bindung zwischen Rächer und Verbrecher)

Verfolgung (eigentlich Flucht)

Der Fliehende will der Bestrafung entgehen. Dabei muss der Fliehende nicht schuldig sein.

Kontext:

  • Fliehenden (Figur)
  • Bedrohung
  • (Hinderniss)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: (Hinderniss)
  • Der Fliehende versucht das Hinderniss zu überwinden
  • Auflösung:
    1. Der Fliehende entkommt (Erfolg)
    2. Das Hinderniss wird gemeistert, die Bedrohung besteht jedoch weiter (Rückstellung)
    3. Der Fliehende wird von der Bedrohung eingeholt / die Flucht scheitert (Misserfolg)

Ausgang: Siehe Auflösung

Katastrophe

Das Opfer kämpft ums überleben.

Kontext:

  • (Bedrohung)
  • Opfer (Figur)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: (Bedrohung)
  • Die Katastrophe (Bedrohung) tritt ein
  • Auflösung:
    1. Die Katastrophe ist vorbei

Ausgang: immer gleich (nur Kontextveränderungen während der Katastrophe)

Opfer eines Verbrechens oder Unglücks (eigentlich Unrecht)

Es wird ein Unrecht verübt.

Das Unrecht ist eine Tat, die auf der Beziehungsebene etwas ändert.

Revolte

Die Hauptfigur lehnt sich gegen einen Tyrannen auf.

Kontext:

  • Revolutionär (Figur)
  • Tyrann (Figur)
  • (Tyrannei)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: Tyrannei1)
  • der Revolutionär gibt eine Revolte bekannt
  • Auflösung:
    1. Die Tyrannei wird beseitigt (Erfolg)
    2. Die Revolte wird niedergeschlagen (Misserfolg)

Ausgang:

  • der Tyrann weiß um die Revolte

Gewagtes Unterfangen (sich beweisen)

Die Hauptfigur beweist sich durch eine schwierige Aufgabe.

Kontext:

  • Agent (Figur)
  • Zuschauer (Figur oder der Agent selbst)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: Eine Provokation2), eine Aufgabe
  • Der Agent nimmt die Aufgabe in Angriff
  • Auflösung:
    1. Der Zuschauer ist beeindruckt (Erfolg)
    2. Der Zuschauer ist unbeindruckt oder gar entsetzt/ enttäuscht (Misserfolg)

Ausgang: Siehe Auflösung

Entführung (eigentlich Gefangennahme)

Der Entführer raubt dem Opfer die Freiheit.

Kontext:

  • Entführer(Figur)
  • Opfer(Figur)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: nixxxxx
  • Entführer versucht dem Opfer die Freiheit zu nehmen.
  • Auflösung:
    1. Das Unterfangen gelingt (Erfolg)
    2. Das Opfer widersetzt sich erfolgreich der Gefangenname (Miserfolg)

Ausgang: Das Opfer ist im Gefängnis oder nach wie vor frei

Mysterium (eigentlich Rätsel)

Der Löser wird mit dem Rätsel konfrontiert. Der Löser versucht das Rätsel zu lösen.

Kontext:

  • Löser (Figur)
  • (Rätsel)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: Rätsel, (direkte Konsequenzen der Rätsellösung)
  • Der Löser versucht das Rätsel zu lösen.
  • Auflösung:
    1. Das Rätsel wird gelöst (Erfolg)
    2. Der Löser gibt auf und die Konsequenzen des Scheiterns treten nicht ein (Misserfolg)
    3. Das Rätsel wird nicht gelöst und es kann auch nicht nocheinmal versucht werden. Die Konsequenzen des Scheiterns treten ein (Misserfolg)

Ausgang: Das Rätsel wurde gelöst oder nicht.

Erwerb (eigentlich Konkurrenzkampf)

Zwei oder mehr Konkurrenten konkurrieren um eine Ressource.

Kontext:

  • ein erster Konkurrent (Figur)
  • (min. ein weiterer Konkurrent) (Figur)
  • (Ressource)

Ablauf:

  • Situationsbeschreibung: (Ressource), (alle Konkurrenten die noch nicht etabliert wurden), die Regeln des Konkurrenzkampfs
  • Der Konkurrenzkampf wird unter den Konkurrenten ausgetragen.
  • Auflösung:
    1. der erste Konkurrent gewinnt den Konkurrenzkampf und bekommt die Ressource (Erfolg)
    2. der erste Konkurrent bekommt die Ressource nicht (Misserfolg)

Ausgang: Die Ressource geht an den ersten Konkurrenten oder nicht.

Feindseligkeit unter Verwandten

Ein Streit zwischen Verwandten ist nur eine Information.

Rivalität unter Verwandten

Konkurrenzkampf zwischen Verwandten.

tödlicher Ehebruch (eigentlich Verrat)

Ein Opfer wird von einem Verräter verraten.

Das ist eine Information auf der Beziehungsebene.

1) d.h. eine böse Tat des Tyrannen
2) im weitesten Sinne. z.B. eine Frau die dich nicht beachtet, dein Stolz, …
 
 
 
     
 
kige/polti.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)