Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

forum:regeln:regelvorschlag_fundmengen [27.11.2016 00:24] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +<- [[:​forum:​regeln:​start]]
 +
 +====== [Regelvorschlag] Fundmengen ======
 +
 +//Johnny hat Werwolf hierzu angestiftet , 2010/10/08 18:09 //
 +
 +
 +Spieler, deren Charaktere bestimmte Mineralien, Pflanzen oder Lebewesen sammeln/​jagen wollen, sollten sich vom Spielleiter die Umgebung beschreiben lassen. Speziell im Hinblick auf Geologie, Bewuchs, Niederschläge und Temperatur. Mit diesen Informationen ausgestattet,​ kann der Spieler die Gegend in der sich der Charakter aufhält mit dokumentierten Gegenden vergleichen und nachschauen,​ ob das gewünschte Material überhaupt vorkommt. Wobei die Größe des Suchgebietes vom Spieler definiert und der Spielleiter eine Dauer für die Suche festlegen sollte.
 +
 +Anschließend muß der Spielleiter die Häufigkeit des gewünschten Materials festlegen. Für eine zufällige Festlegung eignet sich folgender Wurf: 1 W6 -1. 
 +  * 0 = nicht vorhanden (**Probe nicht erlaubt**)
 +  * 1 = sehr selten (Erschwernis:​ **2**), (Menge dritteln)
 +  * 2 = selten (Erschwernis:​ **1**), (Menge halbieren)
 +  * 3 = vorhanden (keine Wurfmodifikation),​ (Menge gleichbleibend)
 +  * 4 = häufig (Erleichterung:​ **1**), (Menge verdoppeln)
 +  * 5 = quasi überall (Erleichterung:​ **2**), (Menge verdreifachen)
 +
 +
 +Danach führt der Spieler einen Wurf auf die entsprechende Fertigkeit gegen eine Grundschwierigkeit von 4 durch.
 +
 +Die Menge wird durch einen 2 W10 +1-Wurf ermittelt (ergibt eine Gramm- oder Stückzahl) und entsprechend modifiziert. Größere Mengen sollten vom Spielleiter in der Umgebung des Charakters __platziert__ werden.
 +
 +
 +~~DISCUSSION~~
  
 
 
 
     
 
forum/regeln/regelvorschlag_fundmengen.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)