[Regelvorschlag] Fallschaden

Zunächst einige Vorbemerkungen, bevor ich zum eigentlichen Regeltext komme.

  • Die Physik kann hier nachgelesen werden: http://de.wikipedia.org/wiki/Freier_Fall
  • Interessant ist das Diagramm bei der Newton-Reibung rechts: knapp 80% der Endgeschwindigkeit werden bereits nach 1 Sekunde erreicht und nach 2s sind es bereits über 95%.
  • Die Endgeschwindigkeit eines in Luft fallenden Menschen variiert zwischen knapp 200km/h und 500km/h je nach Lage (quasi Erfolge beim Sturzflug).

Regeltext

Die Schärfe des Fallschadens ist vom Untergrund abhängig und variiert normalerweise zwischen 2 und 4.

Die Wucht des Fallschadens kann in folgender Tabelle nachgelesen werden.

Fallhöhe [m] Wucht
1 3
2 6
3 9
4 12
5 15
6 18
7 21
8 24
9 27
10 30
11 32
12 34
13 36
14 38
15 40
16 41
17 42
18 43
19 44
20 45
Fallschaden:

Wucht: bis 10m Gewicht*Fallhöhe*0,05, ab 10m +0,025*Gewicht pro Meter, ab 20m 0,75*Gewicht ohne Steigerung.

Schärfe: 2 bis 4 abhängig vom Untergrund.

Die Tabelle trifft für einen Charakter mit einem Gewicht von 60kg zu. Eine Berechnungsmöglichkeit wäre: Schadenswert in der Tabelle * Gewicht des Chars / 60kg

Durch die Fertigkeit Sturzflug, kann die Endgeschwindigkeit des Falls deutlich erhöht werden. Dies kann den Fallschaden falls gewünscht bis zu einer Wucht von 300 steigern.

Wer von fallenden Personen getroffen wird, bekommt die gleiche Menge an Schaden.

Erfolge bei Falltechnik können direkt von der Wucht abgezogen werden.

Jonny, 2010/06/17 12:23

Melde dich an um einen Kommentar zu erstellen.
 
 
 
     
 
forum/regeln/regelvorschlag_fallschaden.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)