Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

forum:regeln:grundsatzproblem_die_erste_wunde_verliert [27.11.2016 00:24] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== [Grundsatzproblem] Die erste Wunde verliert ======
 +Klaus hat auf das Problem aufmerksam gemacht, dass Charaktere nach einer Verletzung im Kampf (eine Wunde) so stark geschwächt werden, dass sie den Kampf kaum gewinnen und nicht flüchten können. Dies passiert indem der Verletzte bei jeder Handlung mit der verletzten Zone einen Willenskraftpunkt investieren muss, da die Erschwenisse sonst zu gravierend werden.
 +
 +Das Problem könnte in ähnlicher Form auch bei [[zwitans:​|Zwitans]] bestehen.
 +
 +==== Gegensteuern ====
 +Eigentlich hätten wir aus Gründen der Spannung lieber einen umgekehrten Effekt. Der schwächere Kämpfer sollte durch die Verletzung einen kurzzeitigen Bonus bekommen, um sich besser gegen den stärkeren Gegner verteidigen zu können.
 +
 +Es könnte z.B. einen Wut-Wert geben (Adrenalin),​ der nicht nur zum Ignorieren der Wunden benutzt werden kann, sondern auch einen weiteren Bonus bringen könnte.\\
 +-> Da das nicht bei jedem Kämpfer realistisch ist, wäre dies eine mögliche Sonderfertigkeit "​Kampfrausch"​. Mal darüber nachdenken...
 +
 +
 +~~DISCUSSION~~
  
 
 
 
     
 
forum/regeln/grundsatzproblem_die_erste_wunde_verliert.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)