[KIGE] Hierarchie

:!: Work in Progress :!:

  • Ich gehe von einer Baumförmigen Struktur der Dramaturgica aus.
  • Jeder innere Knoten stellt eine Dramaturgicon dar
  • Jedes Blatt ein loses Ende
  • Kanten bedeuten etwas wie „eingebettet in“, „teil von“ oder „gehört zu“
  • Lose Enden sind die tatsächlichen Ereignisse minus nebensächliches
  • Die losen Enden sind in zeitlicher Reihenfolge geordnet.
  • Dramaturgica gruppieren somit einen Zeitabschnitt mit seinen loosen Enden in eine Dramaturgie
  • Ein Dramaturgicon benötigt bestimmte lose Enden um die Dramaturgie in den Köpfen der Spieler zu erzeugen
  • Aus einem Dramaturgicon entkommen keine losen Enden
  • Aber sie können an einen Elternknoten weitergegeben werden
 
 
 
     
 
forum/kige_hierarchie.txt · Zuletzt geändert: 27.11.2016 00:24 (Externe Bearbeitung)